logo

Für den Vorstand des Vereines konnten erfahrene Frauen und Männer gewonnen werden:



Der Vorstand:

1. Vorsitzender:
Abt der Benediktinerabtei Muri-Gries in Bozen und als solcher Ordinarius des Benediktinerinnenklosters Habsthal

Stellvertretende Vorsitzender:
Herr Christoph Schulz, Bürgermeister der Gemeinde Ostrach

Geschäftsführer:
Herr Christoph Schulz, Bürgermeister der Gemeinde Ostrach


Die jeweilige Priorin des Klosters:
Frau Priorin, Schwester Kornelia Kreidler, Kloster Habsthal


Die Vorstandschaft:

Schatzmeister:
Herr Andreas Reisch

Schriftführer :

Herr Helmut Lorenz
 
Leiter Dezernat Baudezernat:
Derzeit nicht belegt

Die Priorin des Klosters:
Frau Priorin, Schwester Kornelia Kreidler, Kloster Habsthal
 
Weitere Mitglieder:
Herr Bernhard Kugler
Herr Josef Kugler
Frau Angela Selle
Herr Matthias Andelfinger
Frau Edeltraud Walter
Herr Martin Mink

Kassenprüfer
Herr Hubert Birmele

Der Konvent beabsichtigt, die bereits bestehende Gästeaufnahme zu erweitern und interessierten Menschen sowohl in die Schafhaltung als auch in die Imkerei, Einblick zu geben. Schaf- und Bienenpatenschaften sollen das nachhaltige, schöpfungsgemäße Arbeiten und Leben der Benediktinerinnen unterstützen.
Auch diese Vorhaben erfordern finanzielle und personelle Investitionen, die von der Klostergemeinschaft aber nicht aus eigener Kraft geleistet werden können.
Seit es Klöster gibt, besteht ein fruchtbarer Austausch zwischen ihren Gemeinschaften und ihrer Umwelt. Die Kirchengeschichte zeigt, dass beide "Welten" einander brauchen; keine kann für sich alleine existieren. In diesem Sinne brauchen die Benediktinerinnen von Habsthal jetzt Ihre konkrete, finanzielle Hilfe, besonders auch Ihr Wohlwollen sowie Ihre geistig-geistliche Unterstützung.
Die Schwestern sind Ihnen in ihrem täglichen Gebet dankbar verbunden und wünschen Ihnen Gottes Segen.


 
© Kloster Habsthal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.